BRUNNENANLAGE IM KULEI   /   FONTAINERIE IM KULEI


Die Einwohner Elsenborns wünschten sich die Aufwertung einer kulturhistorisch bedeutenden Stätte ”Im Kulei”. Dabei handelte es sich um die Freilegung eines Natursteinbeckens aus Rechter Blaustein, das ehemals als Lohbecken oder Viehtränke genutzt wurde. Es wurde mit dem Quellwasser der oberhalb gelegenen Wiesen gespeist. Die Anordnung mehrerer Wasserbecken und der Ausbau eines Sitzplatzes heben heute die Bedeutung dieses Ortes hervor und bieten dem Besucher und Anwohner eine besondere Aufenthaltsqualität.

Les habitants d’Elsenborn souhaitaient la revalorisation du site historique et culturel „Im Kulei“. Il s’agissait  de déchausser le bassin en pierre naturelle bleue de Recht, qui anciennement avait une fonction d’abreuvoir pour les animaux ou comme bassin à tan. Il était alimenté par l’eau de source venant de la prairie situé en amont.  L’arrangement de plusieurs bassins d’eaux et d’une placette revalorisent ce lieu et augmente la qualité de séjour pour les habitants et les visiteurs.


BAUHERR / MAITRE D’OUVRAGE    

ORT / SITE

REALISIERUNG  / REALISATION

BAUKOSTEN / BUDGET

Gemeinde - Commune Bütgenbach

Bütgenbach, Belgien - Belgique

2006

± 36.000,00 €

Projet.html
Projet.html